Die Chronik unserer Hauptleute

Rudolf Langen

Hauptmann seit 2018

 

Rudolf ist 2003 in die 1. Kompanie der Schützengilde Haltern e.V. eingetreten. Bereits 2006 wurde er zum Leutnant in den Vorstand gewählt. Vier Jahre später, 2010 wurde er Oberleutnant der Kompanie. Im Jahre 2015 schoß er den Schützenvogel ab und wurde somit König der Schützengilde Haltern. Zusammen mit seiner Königin Annette Schiwek regierte er die Schützengilde bis zum Schützenfest 2017. 2018 löste er Holger Stenner als Hauptmann der 1. Kompanie ab.



Holger Stenner

Hauptmann von 2010 bis 2018

 

Holger wurde 1987 Mitglied der 1. Kompanie. 1991 gehörte er dann zu den damals noch gewählten Unteroffizieren, die es erstmalig innerhalb der 1. Kompanie gab. 1994 wurde Holger dann Leutnant und anschließend 1999 zum Oberleutnant. Von 1994 - 2000 war er Adjutant vom Major des 1. Bataillons, Adolf Stock. Von 2010-2018 führt er die Kompanie als Hauptmann an. 2018 trat Holger, nach 27 Dienstjahren, nicht mehr zur Wahl als Hauptmann an.



Helmut Laatsch

Hauptmann von 2006 bis 2010

 

Sein Ziel war es, unsere älteren Mitglieder mit unserer nachfolgenden jungen Generation in Einklang zu bringen. Unter dem Motto "Wir in der Ersten" gehören einfach alle dazu.



Walter Hüsgen

Hauptmann von 2001 bis 2006


Walter ist 1988 als Schütze in die Kompanie eingetreten. Von 1994 bis 2001 war er Oberleutnant von Hauptmann Bernhard Döbber. Anschließend führte er die 1. Kompanie als Hauptmann an.



Bernhard Döbber

Hauptmann von 1994 bis 2001


Zur Krönung seiner Amtszeit war er von 1997 bis 1999 der 2. König seit 1954 aus der 1.Kompanie. Bernhard war von 2001 bis 2010 Oberstleutnant und seit 2010 Oberst der Schützengilde Haltern.



Ulrich Stenner

Hauptmann von 1986 bis 1994


Unter Ulrichs Leitung kam die Kompanie wieder in die Innenstadt, zuerst ins Dorfstadl dann später in die Ratsstuben. Außerdem führte Ulrich die Kompanieradtour wieder ein, die auch heute noch jedes Jahr mit steigender Teilnehmerzahl stattfindet. So wie auch die Kinderschützenfeste, die einige Jahre lang bestens besucht wurden.



Werner Schlagheck

Hauptmann von 1979 bis 1986


Werner führte damals die ersten Segeltouren der Kompanie in Holland durch. Unter seiner Regie erfolgte der Wechsel zum Kompanielokal Passmann. Hier führte er einen vierzehntägigen Stammtisch ein, der regen Zuspruch fand und aktiv besucht wurde.



Dieter Mett

Hauptmann von 1977 bis 1979



Adolf Stock

Hauptmann von 1962 bis 1977


Danach war Adolf 12 Jahre Major des 1. Batallions. Adolf ist auch Gründungsmitglied der Kompanie.



Franz Edelbrock

Hauptmann von 1954 bis 1962


Franz war dann von 1965 bis 1971 Präsident der Gilde.


Fritz Drees

Hauptmann bis 1954


Der Gründungshauptmann der 1. Kompanie. Von der Gründung der Kompanie bis zum Schützenfest- Sonntag 1954. Außerdem ab 1954 Ehrenoberst der Gilde auf Lebenszeit.